Haller Häuserlexikon – Besitzerliste 1827

Badtorweg 12/1 - ehem. Seitzenmühle

Adresse: Badtorweg 12/1
Primärkatasternummer: 882
Besitzer
Seitz, Johann Friedrich, Müller


Besitzerliste

1827: Seitz, Johann Friedrich, Müller

Beschreibungen

1827: Wohnhaus und Seitzenmühle 29,8 Ruten, Oek. Anbau 9,5, Remise 13,6, Hof vorne 1/8 Morgen 0,8 Ruten, Hof hinter der Mühle 7,4 Ruten, insgesamt 2/8 Morgen 13,1 Ruten Grundfläche

Ehem. Seitzenmühle, zu den sog. Drei Mühlen gehörig, im Kern mittelalterlich, Fachwerkbau mit Halbwalm 18. Jh., Türgewände im Keilstein 1806 bez. Eingetragen in das Landesverzeichnis der Baudenkmale in Württemberg seit 08.10.1925. (StadtA Schwäb. Hall: Liste der Kulturdenkmale Stadt Schwäb. Hall, Stand 10/1982, S. 100)

 

Badtorweg 12/1 (Flst.Nr. 0-43/1). Ehem. Seitzmühle, gehört zu den sog. Drei Mühlen, Kern mittelalterlich. Fachwerk mit Halbwalm, 18. Jahrhundert, Türgewände, im Keilstein bez. 1806. § 28. (aus: Liste der Kulturdenkmale in Baden-Württemberg, Stadt Schwäbisch Hall, Stand 13.11.2013)