Haller Häuserlexikon – Besitzerliste 1827

Lange Straße 12

Adresse: Lange Straße 12
Primärkatasternummer: 713
Besitzer
Frizlin, Johann David, Glockenwirt


Besitzerliste

1827: Frizlin, Johann David, Glockenwirt

Befunde aus Bauforschung

90 qm große Kelleranlage parallel zur Straße von Nachbarhaus Lange Straße 12 aus zugänglich, erstreckt sich komplett unter Nr. 12 und zur Hälfte unter Nr. 14. Östliche Widerlagerwand und südliche Stirnwand vermutlich vor 1336/37, westliche Widerlagerwand dem Bau des Hauses Nr. 14 um 336/37 zugeordnet, nördliche Stirnwand vermutlich 13. Jh. Gewölbe spätestens 1566 (S26/60).

 

Holzteile aus dem 16. Jahrhundert, dendrochronologisch datiert auf 1566. (StadtA Schwäb. Hall BF 60)

Holzteile 15. und 16. Jahrhundert, dendrochronologisch datiert auf 1435/36, 1566 (StadtA Schwäb. Hall BF 73)

Dendrochronlogisch datiert: Mittelstütze EG auf 1435/36; Balkenlage über EG auf 1566. Inschriftlich datiert: Bodenmosaik Flur auf 1903. (BF Bohrum/Bleyer)

Beschreibungen

1827: Scheuer 9,1 Ruten, Hof 6,1 Ruten, insgesamt 15,2 Ruten

Besonderheiten

 Beschwerde des Hausbesitzers Julius Winter über den Abortanbau des Nachbarhauses Lange Straße 14, 1911

"In dem Hause Lange Straße Nr. 14 ... wurde im Laufe dieses Sommers ein Abort eingebaut & an dem Dache durch e[inen] sogen[annten] Dachreiter u. Abortfenster, ferner e[in] Dunstrohr angebracht. Das Abortfenster, welches meistens geöffnet ist, ist 70 cm von meinem Schlafzimmerfenster entfernt, ebenfalls mündet das Dunstrohr, unmittelbar ober uns[erem] Fenster aus. Durch das Oberfenster sowohl, als durch das Dunstrohr zieht sich je nachdem die Witterung ist, eingeradezu infernalischer Gerstank sowohl in das erwähnte Schlafzimmer, als auch in die anstoßenden Wohnräume, so daß es nicht möglich ist, ein Fenster zu öffnen, was bei der diesen Sommer herrschenden großen Hitze sehr lästig war.Auf uns [ere] Beschwerde bei der hies[igen] Ortspolizeibehörde wurde bis jetzt diesem Übelstand nicht abgeholfen, da sich dieselbe für den fragl[ichen] Fall unzuständig hält." (Bauakten Lange Straße 14)

Quellen

Archivalien:

  • StadtA SHA S26/60 (bauhistor. Untersuchung)
  • Baurechtsamt SHA, Bauakten Lange Straße 14