Haller Häuserlexikon – Besitzerliste 1827

Schulgasse 14/1 (PKN 781 - südl. Teil)

Adresse: Schulgasse 14/1 (PKN 781 - südl. Teil)
Primärkatasternummer: 781
Besitzer
Horlacher, Christoph Friedrich, Erbsmasse 1/3; Kern, Georg Friedr., Metzger, 1/3; Schwarz, Georg Melchior, zu 1/3


Besitzerliste

1712: Johann Jacob Seifferheld, Salzsieder, 1/2

Johann Andreas Schwarz, Salzsieder 1/2

Johann David Reitz, Kochenschreiber 2/3

 

1712: Johann David Stellwag, Schuhmacher Witwe: 1/2

Christoph Friedrich Horlacher, Schneider, deren Tochtermann 1/3

 

1767: Johann David Stellwag, Schuhmacher, Witwe: 1/3

Christoph Friedrich Horlacher, Schneider 1/3

 

Johann David Reitz, Kochenschreiber: 2/3

 

1782: Christoph Friedrich Horlacher, Schneider: 1/3

 

Schneider Horlachers Witwe, 1823: 1/3

 

Johann David Reitz, Haalunterschreiber: 1/3

 

verkauft an Andreas Wilhelm Seiboth, Salzsieder: 1/3

 

verkauft an Georg Melcher Schwarz, 1824: 1/3

 

Georg Friedrich Seyboth, Haaluntergänger: 1/3

 

Georg Friedrich Kern, Metzger, 1823: 1/3

 

1827: Horlacher, Christoph Friedrich, Erbsmasse zu 1/3; Kern, Georg Friedr., Metzger, zu 1/3; Schwarz, Georg Melchior, zu 1/3

Beschreibungen

1827: Wohnhaus mit 7,5 Ruten Grundfläche in der Lumpengasse

Besonderheiten

Das Haus PKN 781 war bis Mitte des 20. Jahrhundert ein separates, vom Haus PKN 778 (Schulgasse 14/1, nördlicher Teil) getrenntes Anwesen.