Haller Häuserlexikon – Besitzerliste 1827

Sporersgasse 1

Adresse: Sporersgasse 1
Primärkatasternummer: 420
Besitzer
Stützner, Johann David Friedrich, Schneider


Besitzerliste

1712: Georg Michael Schreyer, Metzger, ½
Georg Marx Horlacher, Schneider, ½, 1717 von Schreyer gekauft
Modo Johann Jacob Frey
Nunc Johann Conrad Kreß, 2/3, 1749
Modo dessen Successor Johann Nicolaus Molter, Schneider, 2/3
Johann Adam Scheu, Fuhrknecht, 1/3, 1749

Dazu 1712: Jacob Carl Schwend, Glaser, ½, abgegangen (?)

1767: Johann Conrad Kreß, Schneider, 2/3
dessen Ehesukzessor Johann Nicolaus Molter, 2/3
Johann Adam Scheu, Fuhrknecht, Witwe, 1/3
Nunc Johann Caspar Scheu, Seckler, 1/3

1780: Johann Nicolaus Molter, Schneider, Witwe: 2/3
davon Nicolaus David Blinzig, Salzsieder 1/3
und Johann David Friedrich Stützner, Schneider 1/3, besitzt jetzo das ganze Haus 1815
Johann Caspar Scheu, Seckler 1/3
modo obige Nicolaus David Blinzig

1827: Johann David Friedrich Stützner, Schneider (Sporersgasse 1)

 

1833: David Friedrich Stüzner verkauft an Peter Haspel, Metzger

Seit 1853: Wilhelm Bayerdörfer, Gürtler

1863: Gürtler Bayerdörfer verkauft an Hutmacher Hermann Wucherer

 

1891: Witwe Emilie, geb. Renner, übernimmt Vermögen

1902: auf Emilie Wucherer ins Grundbuch umgeschrieben

Beschreibungen

1827: Wohnhaus mit 10,1 Ruten Grundfläche

 

Sporersgasse 1 (Flst.Nr. 0-63/12). Handwerkerhaus, um 1738 für den Schneider Johann Jakob Frey. § 2 (aus: Liste der Kulturdenkmale in Baden-Württemberg, Stadt Schwäbisch Hall, Stand 13.11.2013)