Haller Häuserlexikon – Primärkataster-Nr.

Lange Straße 9

Adresse: Lange Straße 9
Primärkatasternummer: 714
Besitzer
Schwarz, Johann Jacob, Kübler, zu 1/2; Lenz, Johann Michael, zu 1/2


Besitzerliste

1827: Schwarz, Johann Jacob, Kübler, zur Hälfte und Lenz, Johann Michael, zur Hälfte

1927: Im Zuge einer am 28. Dezember 1927 durchgeführten Auktion wird das zuvor den Geschwistern Gertrud und Klara Stark gehörende Haus durch den Kraftwagenführer Friedrich Geßwein erworben.

Befunde aus Bauforschung

Keller aus dem 13., 14. und 19. Jahrhundert. (StadtA Schwäb. Hall BF 58 und BF 282)

Holzteile aus dem 19. Jahrhundert, dendrochronologisch datiert auf 2. Hälfte 19. Jahrhundert. (StadtA Schwäb. Hall BF 58 und BF 73)

Beschreibungen

1827: Wohnhaus mit 10,5 Ruten, Anbau 4,6 und Hof mit 4,6 Ruten, insgesamt 19,7 Ruten

 

Lange Straße 9 (Flst.Nr. 0-406/1). Wohnhaus mit Laden. § 2. (aus: Liste der Kulturdenkmale in Baden-Württemberg, Stadt Schwäbisch Hall, Stand 13.11.2013)

Quellen

Archivalien:

  • StadtA SHA S01/1717 (Feststellungs-Bescheid zum Hauskauf, 1928)