Haller Häuserlexikon – Primärkataster-Nr.

Sparkassenplatz 6 (früher: Hinter der Post)

Adresse: Sparkassenplatz 6 (früher: Hinter der Post)
Primärkatasternummer: 439
Besitzer
Müller, Georg Michael, Knopfmacher, zu 2/3; Seiferheld, Georg Peter, Siedemeister, zu 1/3


Besitzerliste

1827: Müller, Georg Michael, Knopfmacher, zu 2/3 und Seiferheld, Georg Peter, Siedemeister, zu 1/3

1960 (um): Die Sparkasse Schwäbisch Hall erwirbt das Haus.

2008: Einweihung des grundlegend renovierten Gebäudes durch die Sparkasse.

Befunde aus Bauforschung

Vor dem Haus wurden bei der Umgestaltung des Sparkassenplatzes 2006 zwei Keller aus dem 12./13. bis 15./16. und dem 16./17. Jahrhundert gefunden (BF 290), über denen nach dem Stadtbrand 1728 keine neuen Gebäude mehr entstanden.

Befunde aus Bauakten

2008: Von April bis November 2008 findet eine Komplettsanierung einschließlich Wärmedämmung des Hauses statt (HT).

Beschreibungen

1827: Wohnhaus mit 14,4 Ruten und Hof mit 3,6 Ruten, insgesamt 18 Ruten am Juden Markt

Quellen

Literatur:

  • Haller Tagblatt v. 6.11.2008, S. [43] (Einweihung)