Gebäudeverzeichnis

Mauerstraße 2

Adresse: Mauerstraße 2
Primärkatasternummer: 559
Besitzer
Holch, Georg David, Seifensieder


Besitzerliste

1827: Holch, Georg David, Seifensieder

Befunde aus Bauforschung

Keller aus dem 13. bis 15. Jahrhundert, datiert auf 1469/1470. (StadtA Schwäb. Hall BF 209)

Holzteile aus dem 15. Jahrhundert, dendrochronologisch datiert auf 1469/1470. (StadtA Schwäb. Hall BF 73)

Dach dendrochronologisch datiert auf 1469/70. (BF Lohrum/Bleyer)

Dachwerk dendrochronologisch in das Jahr 1469/70 datiert. Zwei wohl zeitgleich entstandene Gewölbekeller enthalten ältere Mauerwerke aus dem 13./14. Jh. Die östliche Stirnwand repräsentiert wahrscheinlich ehem. Kocherufermauer (vor Anlage der Mauerstraße im 15. Jh.) mit 170 cm Dicke. "Unruhiger " Wandverlauf wird auf Hochwasserschäden zurückgeführt. Kappengewölbe des 2. Kellers aus dem 19. Jh. (vgl. Datenbank Bauforschung Baden-Württemberg).

Beschreibungen

1827: Wohnhaus 22,9 Ruten, Werkstatt 1 Ruten und Hof 1,5 Ruten, insgesamt 25,4 Ruten In der Stuttgarter Straße

 

Mauerstraße 2 (Flst.Nr. 0-411). Wohnhaus. Traufständiges, verputztes Gebäude, viergeschossig mit nachträgliche Dachanhebung zur Straße hin. Stehende Stuhlkonstruktion, zweites Dachgeschoss mit Türblättern des 16./ 17. Jahrhundert. 1470 (d). § 2 ( aus: Liste der Kulturdenkmale in Baden-Württemberg, Stadt Schwäbisch Hall, Stand 13.11.2013)