Gebäudeverzeichnis

Marktstraße 1

Blick vom Marktplatz aus, August 2007. Foto: Dietmar Hencke (StadtA SHA Server Häuserlexikon) Ansicht vergößern
Adresse: Marktstraße 1
Primärkatasternummer: 414
Besitzer
Bonhöfer, Ludwig, Kaufmann


Besitzerliste

1717 befand sich das Anwesen im Besitz der Witwe des Zeugmachers Johann Kretz, von der es noch im gleichen Jahr an Johann Jacob von Olnhausen, Handelsmann, für 1.450 Gulden überging. Nach Olnhausen besaß Friedrich Ludwig Andreae das Haus.

Nach dem Stadtbrand 1728 wurde das Grundstück neu vermessen. Es schlossen sich erbitterte Streitigkeiten mit dem Nachbarn Johann Georg Philipp Bonhöfer (Neue Straße 2) an, bei denen es um die Einrichtung eines "Secrets" (Toilette) ging. (StadtA Schwäb. Hall 10/423).

Friedrich Ludwig Andreae, Handelsmann, hatte anscheinend die Witwe von Olnhausens geheiratet. Auf deren Sohn Johann Jacob von Olnhausen ging das Haus 1774 dann aber wieder über (Kaufvertrag v. 12. Januar 1774 für 2.300 Gulden). 1781 verkaufte von Olnhausen an Christoph Philipp Lay (für 3.150 Gulden).

Am 27. September 1815 ging das Haus an Johann Friedrich Schmidt, Seifensieder (3.900 Gulden), der sich schon am 11. August 1817 zugunsten von Ludwig David Friedrich Bonhöfer, Kaufmann, (für 4.400 Gulden) davon trennte. (StadtA Schwäb. Hall 4/881, fol. 84V)

1827: Bonhöfer, Ludwig, Kaufmann

2007: Eröffnung des Textilgeschäfts "Image Outlet" nach erfolgter Renovierung am 6. Juli 2007.

Befunde aus Bauakten

2007: Von März bis Juli 2007 grundlegende Renovierung, u.a. Dämmung der Fassade.

Beschreibungen

1827: Wohnhaus (414) mit 28 Ruten und Hof (415) mit 1,6 Ruten, insgesamt 29,6 Ruten In der neuen Straße

Bilder

Blick vom Marktplatz aus, August 2007. Foto: Dietmar Hencke (StadtA SHA Server Häuserlexikon) Ansicht vergößern

Blick vom Marktplatz aus, August 2007. Foto: Dietmar Hencke (StadtA SHA Server Häuserlexikon)

Anzeige der Tuch- und Modewarenhandlung Maute von 1901, aus: W. Burkhardt (Bearb.): Adreß- und Geschäfts-Handbuch der Oberamtsstadt Schwäbisch Hall, Schwäbisch Hall 1901, Inseratenanhang, S. 29 (StadtA Schwäb. Hall Bibl. 2947) Ansicht vergößern

Anzeige der Tuch- und Modewarenhandlung Maute von 1901, aus: W. Burkhardt (Bearb.): Adreß- und Geschäfts-Handbuch der Oberamtsstadt Schwäbisch Hall, Schwäbisch Hall 1901, Inseratenanhang, S. 29 (StadtA Schwäb. Hall Bibl. 2947)

Ausschnitt aus einem Foto des „Feldgottesdiensts“ auf dem Marktplatz am 11. August 1914 zum Abmarsch des in Schwäbisch Hall aufgestellten III. Bataillon des Reserve-Infanterieregiments 121 in den Ersten Weltkrieg (StadtA Schwäb. Hall R65/02) Ansicht vergößern

Ausschnitt aus einem Foto des „Feldgottesdiensts“ auf dem Marktplatz am 11. August 1914 zum Abmarsch des in Schwäbisch Hall aufgestellten III. Bataillon des Reserve-Infanterieregiments 121 in den Ersten Weltkrieg (StadtA Schwäb. Hall R65/02)

Anzeige aus dem Ansicht vergößern

Anzeige aus dem "Jedermann"-Programm von 1925 (StadtA SHA Bibl. So StA 5739)

Während eines Siedersfests um 1955 (StadtA SHA FS 01461g) Ansicht vergößern

Während eines Siedersfests um 1955 (StadtA SHA FS 01461g)

Vor der Sanierung, März 2007. Foto: Daniel Stihler (StadtA SHA Server Häuserlexikon) Ansicht vergößern

Vor der Sanierung, März 2007. Foto: Daniel Stihler (StadtA SHA Server Häuserlexikon)

Während der Sanierung, Juni 2007. Foto: Daniel Stihler (StadtA SHA Server Häuserlexikon) Ansicht vergößern

Während der Sanierung, Juni 2007. Foto: Daniel Stihler (StadtA SHA Server Häuserlexikon)


Quellen

Literatur:

Haller Tagblatt v. 5.7.2007, S. 33